Wandern mit dem Ranger auf dem Grenzstein-Weg

Auf Erkundungstour in einer alten westfälischen Grenzregion

Der Wanderweg führt zu historischen Grenzsteinen im Ringelsteiner Wald. Die über 400 Jahre alten Sandsteine dokumentieren eine wechselvolle Geschichte verschiedener Herrschaftsbereiche. Noch heute grenzen hier im “Dreiländereck” die Kreise Paderborn, Soest und der Hochsauerlandkreis aneinander.

Die Wanderung beginnt am Wanderrastplatz in Ringelstein in Büren-Harth. Hier startet auch der rote Schienenbus der Waldbahn Almetal e.V. seine Ausflugsfahrten in das malerische Almetal. Zunächst führt der Weg durch die dichten Wälder des Ringelsteiner Waldes zum Zollpfosten, der ehemaligen Grenze zwischen dem Herzogtum Westfalen und dem Hochstift Paderborn.

Gruppenangebot

Wandern mit dem Ranger auf dem Grenzstein-WegLänge: ca. 17 km, Verkürzung möglich!
Dauer: ca. 240 bis 300 Minuten, bei 17 km
Kosten: 95,00 € pro GruppeKontakt:
Touristikgemeinschaft Büren e.V.
Königstraße 16, 33142 Büren
Tel.: 02951-970-124wandern@bueren.dewww.wandern-in-bueren.de