Wewelsburg und Kreismuseum

Die Wewelsburg ist Deutschlands einzige Dreiecksburg in heute noch geschlossener Bauweise.

In der dreiflügeligen Anlage befindet sich eine Jugendherberge und das Kreismuseum Wewelsburg mit dem Historischen Museum des Hochstifts Paderborn. Im Historischen Museum wird die Geschichte des Paderborner Landes von den Anfängen der Besiedlung bis zur Säkularisation (1802) vorgestellt. In der Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933 – 1945 informiert die Dauerausstellung “Ideologie und Terror der SS” über die lokalen Aktivitäten der SS und das KZ Niederhagen Wewelsburg und bettet dies in eine umfangreiche Gesamtdarstellung der Schutzstaffel ein. Die Dauerausstellung befindet sich im ehemaligen Wachgebäude auf dem Burgvorplatz. Träger des Kreismuseum Wewelsburg ist der Kreis Paderborn. Ebenfalls im ehemaligen Wachgebäude befindet sich das moderne und familienfreundliche Cafe-Restaurant “Zur Wewelsburg”.

Weitere Infos: www.wewelsburg.de